Vereinszeitschrift "Haus & Grund"

Vereinseigene Fachzeitschrift „Haus & Grund“

Die Vereinszeitschrift „Haus & Grund“ der Vorarlberger Eigentümervereinigung (VEV) erscheint sechs Mal im Jahr mit 16 Seiten und wird allen Mitgliedern der VEV frei Haus zugestellt. Die Kosten für „Haus & Grund“ sind durch den Mitgliedsbeitrag gedeckt.

„Haus & Grund“ bietet den Mitgliedern als aktuelles und interessantes Medium Informationen zu allen Themen rund ums Eigentum.

Die Vorarlberger Eigentümervereinigung dankt nachstehend angeführten Kooperationspartnern der Zeitung „Haus & Grund“:

Kanzlei Blum, Hagen & Partner Rechtsanwälte GmbH

Kanzlei Blum, Hagen & Partner
Rechtsanwälte GmbH

6800 Feldkirch
www.kanzlei-bhp.at

Rhomberg Gruppe

Rhomberg Gruppe
General-Bauunternehmen
6900 Bregenz
www.rhomberg.com

Hypo Immobilien & Leasing GmbH

Hypo Immobilien & Leasing GmbH
6850 Dornbirn
www.hypo-il.at

 

TGS Technischer Gebäude Service GmbH

TGS Technischer Gebäudeservice GmbH
6844 Altach
www.tgs.co.at

privis Immobilienbetreuung GmbH

privis Immobilienbetreuung GmbH
6850 Dornbirn
www.privis.at

Fachzeitschrift "Haus & Grund" der Vorarlberger Eigentümervereinigung

Jetzt Mitglied werden und
"Haus & Grund" kostenlos lesen

Aktuelle Leitartikel und Editorial

Sanierungsfall(e) MRG

Editorial Dr. Markus Hagen zu Haus & Grund Nr. 4/Juli-August 2019:

"Sanierungsfall(e) MRG"

 

weiterlesen

Neue Regierungen in Bund und Land: Diese Themen müssen angegangen werden

Im Herbst wird gewählt. Am 29. September stehen die Nationalratswahlen, am 13. Oktober die Vorarlberger Landtagswahlen an. Das Thema Wohnen ist dabei sowohl auf Landes-, als auch Bundesebene von größter Relevanz. Die Vorarlberger Eigentümervereinigung hat im Rahmen des Wohnrechtkonvents Vorschläge formuliert, um Vermieten attraktiver zu machen – und benötigten Wohnraum zu aktivieren.

weiterlesen

Novellen schicken erste Boten

Editorial Dr. Markus Hagen zu Haus & Grund Nr. 1/Jänner-Februar 2019:

"Diese Preissteigerung ist hausgemacht. Warum? Weil man offenbar nicht gewillt ist, die Warnungen von Experten ernst zu nehmen."

weiterlesen